Ihr Feedback

Software

Native Instruments KOMPLETE 12 ULTIMATE
Weltweit führende Production Suite
999,00 €
Zum Produkt
Steinberg Cubase Pro 10.5 Boxed
Professionelle DAW mit noch mehr Features!
Spectrasonics Omnisphere 2
Entdecke völlig neue Klang-Dimensionen!
388,10 €
Zum Produkt

Wissenswertes zu Software

In dieser Kategorie sind alle Programme und Plug-Ins für das computerbasierte Produzieren, Aufnehmen und Mischen zusammengefasst.

Sequencer

Wer in die Materie einsteigen will, sollte sich zunächste mit dem Thema DAW (Digital Audio Workstation) auseinandersetzen. Dabei sind es Faktoren wie Kompatibilität mit Hardware, Bedienkomfort, die benötigte Komplexizität, natürlich die Features aber auch Upgrade-Möglichkeiten oder das angestrebte Genre, die in diese Entscheidung mit einbezogen werden sollten. Oftmals begleitet einen die gewählte DAW über Jahre hinweg und ein Umschwenken ist in der Regel mit einer längeren Umgewöhnungsphase verbunden! Die meisten DAWs werden mit einer Fülle herstellereigener Software-Instrumente und Effekt-Plug-Ins ausgeliefert, die der potentielle Käufer sich ebenfalls vorher ansehen und anhören sollte.

Ein kleiner Tipp für Bequeme: Fragen Sie jemanden aus Ihrem Bekanntenkreis nach seiner Arbeits-DAW. Wenn Sie sich dasselbe Programm besorgen, kann er Ihnen sicherlich bei Fragen zur Einrichtung und in der Einarbeitungsphase weiterhelfen.

Gängige DAWs sind:

Software Instrumente und Samples

Um in der DAW Audio-Signale erzeugen zu können, werden Software-Instrumente benötigt, die entweder mit einer einprogrammierten, virtuellen Tonerzeugung oder einer Sammlung von fertigen Tonaufnahmen (Sample-Library) arbeiten, die sie in der gewünschten Tonhöhe abspielen. Welche Syntheseform zur Anwendung kommt, hängt dabei im Wesentlichen von der Art des zu erzielenden Klanges ab: Bspw. Streicher, Schlagzeug oder Gitarre werden gewöhnlich samplebasiert wiedergegeben (z.B. in den Libraries von Native Instruments und EastWest), speziell das Klavier kann mittlerweile aber auch in hoher Qualität virtuell berechnet werden. Wegen ihrer zum Teil immensen Detailauflösung benötigen Sample-Bibliotheken eine beachtliche Menge an Speicherplatz. Wer mag, kann auch eigene Sounds aufzeichnen und von einem dafür geeigneten Sampling-Plug-In in beliebiger Tonhöhe abspielen lassen.

Die beliebten Plug-ins der EZdummer- oder EZkeys-Reihe von Toontrack können mit einer Vielzahl recht preisgünstiger Sounds verschiedenster Coleur erweitert werden. Dabei ist zu beachten, dass diese Erweiterungen nur mit den jeweiligen Software-Instrumenten kompatibel sind.

Demgegenüber werden Synthesizer-Sounds für gewöhnlich direkt von einem Plug-In berechnet. Hat das Instrument ein bestimmtes Hardware-Gerät zum Vorbild, so gelingt die Kopie meistens in sehr überzeugender Weise! Häufig verwendet werden bspw. Massive von Native Instruments oder die Plug-Ins von Arturia. Omnisphere von Spectrasonics oder Iris 2 von iZotope wiederum arbeiten mit einer hybriden Technik aus Samples und direkter Klangsynthese. Auf diesem Gebiet gibt es eine unüberschaubare Masse an Software, für jeden Einsatzzweck und für jeden Geschmack!

Beliebte Plug-ins und Sample Libraries sind:

Updates, Upgrades und EDU-Versionen

Die meisten Hersteller bieten ihre Software in unterschiedlichen Versionen für unterschiedlich aufgestellte Setups an. Wenn Sie bereits eine ältere Version eines Programmes besitzen, können Sie mit einem Update verbilligt eine vollwertige Lizenz der neueren Version erhalten. Besitzen Sie eine weniger umfangreich ausgestattete Version eines Programmes und wollen zur Vollversion wechseln, so können Sie sich nach einem Upgrade für Ihre aktuelle Version umschauen. Wenn Sie zu einem gleichwertigen Programm eines anderen Herstellers wechseln möchten, so gibt es für diesen Zweck Crossgrades, die Ihnen zum vergleichsweise günstigen Kurs den Wechsel ermöglichen.

Sie sind Lehrer*in, Schüler*in, Student*in oder betreiben eine Bildungseinrichtung oder eine gemeinnützige Organisation? Dann besuchen Sie unsere EDU-Kategorie! Hier kommen Sie in den Genuss großzügiger Rabatte, wenn Sie die herstellerseitigen Voraussetzungen erfüllen: Teilweise genügt es, eine Zugehörigkeitsbescheinigung vorzulegen, manchmal müssen Sie aber auch eine fachbezogene Tätigkeit nachweisen. Firmen wie Magix gewähren EDU-Rabatte auch für Vereine oder NGOs, die keinen Bezug zu Musik oder Film haben!